Erlebnismuseen Rhein Ruhr

Museumsverbund feiert Jubiläum '10 Jahre Erlebnismuseen Rhein Ruhr'

 

BONN. Früher waren spannende Angebote für Kinder und Jugendliche im Museum kaum bekannt oder nur schwer zu finden. Das änderte sich im Jahr 2008, als sich mit den Erlebnismuseen ein Netzwerk von Museen mit speziellen Angeboten für Kinder und Familien bildete. In diesem Sommer feiert der überregionale Museumsverbund nun seinen 10. Geburtstag. Der Verbund, dem derzeit 12 Museen zwischen Koblenz im Süden und der Stadt Nimwegen im Norden angehören, sorgt dafür, dass sich Familien und Schulklassen bequem und auf einen Blick über vielfältige Museumsangebote und abwechslungsreiche Mitmach-Programme an Rhein und Ruhr informieren können. So finden Interessierte auf der Website der Erlebnismuseen Tipps für den nächsten Wochenendausflug, eine Übersicht über Ferienworkshops oder Anregungen für den nächsten Kindergeburtstag (www.erlebnismuseen.de). Daneben werden in einem Newsletter und über Facebook regelmäßig die teilnehmenden Häuser und ihre interessanten Sonderausstellungen, Mitmachprogramme und Aktionen vorgestellt.

 Noch mehr Spaß, Information und Gewinne im Jubiläumsjahr

Zum Jubiläum präsentiert sich jedes Museum im Verbund mit einem eigenen Icon, das individuell für das jeweilige Haus und dessen Ausrichtung illustriert wurde. Diese neuen visuellen Begleiter zeigen auf einer Übersichtskarte an, wo es für Groß und Klein etwas zu entdecken gibt und sollen so noch mehr Lust auf einen Familienbesuch im Museum machen. Zudem können sich Interessierte auf zahlreiche Aktionen freuen: So können Familien bei einem Preisausschreiben eine Reise zu gleich mehreren Erlebnismuseen inklusive einer Übernachtung gewinnen. Alle Informationen hierzu gibt es nach den Sommerferien auf der Homepage und auf der Facebook-Seite des Verbundes. Dann findet am 21. Oktober findet wieder der alljährliche ErlebnismuseenTag mit umfangreichen Mitmachprogrammen an verschiedenen Stationen statt. Eine Jubiläumsaktion auf Facebook lockt außerdem mit tollen Preisen der Partnermuseen. Auch der beliebte Übersichtsflyer wird zum Jubiläum neu aufgelegt. Dieser enthält die wichtigsten Service-Informationen der Museen und liegt in allen beteiligten Häusern und anderen von Familien stark frequentierten Orten aus. Interessierte können sich den Flyer auch auf der Webseite herunterladen oder sich ein Exemplar per Post nach Hause bestellen.

Zwölf starke Partner

Das Netzwerk der Erlebnismuseen war zunächst auf Museen am Rhein fokussiert. Im Jahr 2013 erfolgte eine räumliche Erweiterung zu den Erlebnismuseen Rhein-Ruhr. Einige der derzeit 12 Partner sind seit Gründung dabei, darunter allein drei Häuser aus Bonn: das Museum Koenig, das Deutsche Museum Bonn und LVR LandesMuseum Bonn. Ebenfalls von Anfang an dabei sind das Neanderthal Museum in Mettmann, das Max Ernst Museum Brühl, das Schokoladenmuseum in Köln sowie der Museumpark Orientalis im niederländischen Nimwegen. Daneben gehören das mondo mio! Kindermuseum in Dortmund, das Museum Kunstpalast in Düsseldorf, das Abenteuermuseum Odysseum in Köln, das Siebengebirgsmuseum Königswinter sowie das Romanticum in Koblenz dem Verbund an und beteiligen sich an den gemeinsamen Aktionen und Veranstaltungen des Projekts.  

Erfolgskonzept Schulmatrix

Seit der Gründung entwickelt der Verbund jedes Jahr neue Materialien und Aktionen, die auf die Museumslandschaft an Rhein und Ruhr neugierig machen. Für Schulen und Lehrer haben die Partnerhäuser eine spezielle Schulmatrix entwickelt. Die beliebte Übersicht in Plakatform informiert – geordnet nach Schulform und Schulfach – über pädagogische Angebot der Mitgliedermuseen. Die Begleitblätter für Lehrer, die für jedes der Erlebnismuseen erstellt wurden, bieten darüber hinaus alle essentiellen Informationen für den Museumsbesuch mit der Schulkasse. Alle Schulmaterialien können Interessierte ihren Bedürfnissen entsprechend kostenlos herunterladen oder nach Hause bestellen. Das 2017 entwickelte Malbuch mit Motiven aus den Erlebnismuseen steht ebenfalls zum kostenlosen Download auf der Website bereit.

 

Weitere Informationen: www.erlebnismuseen.de
Facebook: @ErlebnismuseenRheinRuhr
Twitter: @erlebnismuseen


 

Hinweise an die Redaktionen: Die neue Überblickskarte der Erlebnismuseen Rhein Ruhr finden Sie im Anhang. Bild oben: Kindergeburtstag (c) mondo mio! Kindermuseum

 

 


Hier wird die bunte Welt des Judentums Christentums und Islam lebendig

 

@MpOrientalis
Er zijn vandaag verschillende scholen De grootste kerststal van Europa komen bewonderen. Drukte in het binnenmuseum… https://t.co/BsAGjBKSLq
Aanstaande zaterdag kun je als allereerste de Grootste Kerststal van Europa (100m2) bezoeken! En dat ook nog… https://t.co/c4kuiSP6H8
RT @casperlouppen: Gisteravond op tv 📺 was erg mooi stukje! Zoek je leuk uitje kom dan komend weekend 8/9 of 15/16 December naar Museumpark…
De opening van Stichting KUS werd mooi afgesloten door een gezamenlijke optreden onder begeleiding van de Molukse T… https://t.co/IT5BJAbfTq
Hoe tof! Een verslaggever en cameraman kwamen bij ons langs. Vanavond om 18:00 bij @HartvNL op @SBS6 vertellen Roel… https://t.co/Fs0HrV6Iyp