Römischer Herberg

Die römische Herberge ist ein gemütlicher Ort der sich in der malerischen römischen Stadtstraße bis zur bildlichen Darstellung: eine Veranda aus Holz, kleine Fenster wodurch man einen Schimmer auffangen kann von der authentischen Bar und natürlich die Düfte und Farben von den meisten authentischen Gerichten. Unsere römischen, arabischen und jüdischen Gerichte kann man nirgendwo anders in der Gegend bekommen . Ein Wink um einmal  hier in der Herberge herrlich zu lunchen oder von einer Tasse Kaffee mit frischgebacken Keksen  zu genießen.

Neben dem besuch in der Herberge , während der Museumsbesucherzeit, ist diese auch auf Absprache geöffnet für z. Bsp. : Dinner, Lunch, (Hochzeits)feier, Feste. Das ist mal etwas anderes und ihre Gäste können herrlich genießen. Unser Wirt Simon Mimon ist erreichbar unter der Nummer +31 (0)24-3609724. Weitere Informationen über www.romeinseherberg.nl.

Wußten Sie dass das Museum eine Bäckerei hat ? Das ist die einzige  Bäckerei in der Heilig Landstichting. Hier werden leckere Brote mit Nüssen und Kräutern gebacken.

Nach Ihrem Lunch/Besuch in der römischen Herberge können Sie sich in unserem Souvenirgeschäft eine Kleinigkeit abholen.

 


Hier wird die bunte Welt des Judentums Christentums und Islam lebendig

 

@MpOrientalis
#Profesor Bombasticus heeft een tijdmachine gemaakt om naar de de kerststal uit het jaar 0 te gaan! Hij kan niet wa… https://t.co/q7iRrmDM2F
Inbrengdag 'Lieve dingen' 15 dec (Piet Gerritszaal, Msg. Suyslaan 4) voor de gloednieuwe tentoonstelling in 2020: '… https://t.co/9C10tzTJtM
RT @omroepbergendal: Nieuwsitems 📺 deze week:⠀ ⠀ ■ Grondonderzoek #Kekerdom en #Millingen ■ Tribute-avond 33 jaar De Restantjes ■ Dag van…
Heb jij het gevoel dat er een oude meester in je schuilt? Dan is deze recordpoging echt iets voor jou! We gaan tijd… https://t.co/aS0rotGMFt
Wim en Birgit van de #Wollspielerey vinden het belangrijk om het oude ambacht van wolbewerking levend te houden Daa… https://t.co/Nk1Wj5xVBI

 

 

Museumpark Orientalis ist geschlossen und wir heißen alle vom 20. Dezember bis 5. Januar willkommen zum Fest des Lichts