Praktische infos

Museumpark Orientalis - hier spazieren Sie durch die farbenfrohe Welt des Judentums, Christentums und Islams. Das 30 Hektar große Gelände bietet eine Kombination aus Erlebnis, Architektur und Natur.

Im Museumpark Orientalis sind wechselnde Ausstellungen zu sehen:

Das Aussenmuseum führt Sie durch das Leben im Nahen Osten der Antike. Besuchen Sie ein Dorf mit einer Synagoge, einem Hirtenfeld und dem 'Hidden Garden'. Erkunden Sie den Alltag in einem Beduinenlager und in einer Karawanserei am Rande der Wüste. Picknicken Sie am Wasser, geniessen Sie die Düfte im arabischen Suq des nahegelegenen Fischerdorfes und trinken Sie ein Glas Tee mit den Bewohnern. Erleben Sie die Antike in der römischen Straß - mit Häusern aus der ägyptischen, griechischen und römischen Kultur.

Das Museum bietet unterhaltsame, authentische Aktivitäten an. Weitere informationen finden Sie hier

 

Wir sind ganzjährig für Gruppenbesuche und Schulen nach Vereinbarung geöffnet. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte reservering@museumparkorientalis.nl

 

FEST VOM LICHT im Museumspark Orientalis 17. Dezember bis 8. Januar

 

Öffnungszeiten:
Täglich von 12:00 bis 21:00 Uhr.
Außer 24. Dezember, 25. Dezember, 31. Dezember. Dann schließt das Museum um 17:00 Uhr.

Achtung! Letzter Einlass ist eine Stunde vor Schließung.

Ein magischer Ort, gerade ausserhalb der Stadt. Museumspark Orientalis steht diesen Winter wieder im Mittelpunkt und somit das perfekte Dekor für einen besonderen (Abend)spaziergang. Das angestrahlte Kulturerbe und die einzigartige hügelige Landschaft machen das Fest vom Licht zu einem unvergesslichen Erlebnis für Jung und Alt.