Erlebe Natur!

Der Entwurf vom Museumpark Orientalis ist in den Niederlanden und in der Welt, uniek. Der park wurde auf einer hügeligen Landschaft, durch den Stausee in der Nähe von Nimwegen, angelegt. Vor 1800 Jahren benutzten schon die Römer dieselbe Landschaft um ein tieferes Aquädukt anzulegen. Die Reste hiervon kann man im Park sehen. Die historischen Gebäude im Park schließen sich, thematisch gesehen, perfekt bei den Resten von diesem Aquädukt an. Das Zusammenspiel von Relief, Wald , Wasser und historische Dörfer laden zur bildlichen Fantasie ein.

Auch die abwechslungsreiche  Bepflanzung im Park hat einen historischen Ursprung. So stammen die zahmen Kastanien von den hier gepflanzten Bäumen, von den Römern. Vor 25 Jahren wurde ein großer Teil mit Libanon-Zedern bepflanzt was heutzutage karaktervolle Bäume im Park sind. In 2013 wurde die Bepflanzung durch „Hidden - Garden“ erweitert zu einem Garten mit biblischen Pflanzen und Steinen welche als Geschenke durch Israel gegeben wurden.

Im Park gibt es auch eine Fauna. Neben den natürlichen Waldbewohnern wie verschiedene Vögel, Kaninchen und Schweine, leben auch Schafe und Esels im Park. Diese zahmen Tiere stehen und grasen auf verschiedenen Ebenen im Park und genießen so vom ruhigen Leben und von der Gesellschaft von den  Besuchern. Für Kinder ist das toll und auch zugänglich um die Tiere zu streicheln. Kleinvieh wie z. Bsp. ein Hängebauchschwein und Hühner leben auch in dem Park die man natürlich auch bewundern kann.

 


Hier wird die bunte Welt des Judentums Christentums und Islam lebendig

 

@MpOrientalis
#Profesor Bombasticus heeft een tijdmachine gemaakt om naar de de kerststal uit het jaar 0 te gaan! Hij kan niet wa… https://t.co/q7iRrmDM2F
Inbrengdag 'Lieve dingen' 15 dec (Piet Gerritszaal, Msg. Suyslaan 4) voor de gloednieuwe tentoonstelling in 2020: '… https://t.co/9C10tzTJtM
RT @omroepbergendal: Nieuwsitems 📺 deze week:⠀ ⠀ ■ Grondonderzoek #Kekerdom en #Millingen ■ Tribute-avond 33 jaar De Restantjes ■ Dag van…
Heb jij het gevoel dat er een oude meester in je schuilt? Dan is deze recordpoging echt iets voor jou! We gaan tijd… https://t.co/aS0rotGMFt
Wim en Birgit van de #Wollspielerey vinden het belangrijk om het oude ambacht van wolbewerking levend te houden Daa… https://t.co/Nk1Wj5xVBI

 

 

Museumpark Orientalis ist geschlossen und wir heißen alle vom 20. Dezember bis 5. Januar willkommen zum Fest des Lichts