Erlebe Natur!

Der Entwurf vom Museumpark Orientalis ist in den Niederlanden und in der Welt, einzigartig. Die Lage des Parks auf einer hügeligen Landschaft ist entstanden in der Eiszeit, durch den Stausee in der Nähe von Nimwegen. Vor 1800 Jahren benutzten schon die Römer dieselbe Landschaft um ein tieferes Aquädukt anzulegen. Die Reste davon kann man im Park sehen. Die historischen Gebäude im Park schließen sich, thematisch gesehen, perfekt bei den Resten von diesem Aquädukt an. Das Zusammenspiel von Relief, Wald , Wasser und historische Dörfer laden zur bildlichen Fantasie ein.

Auch die abwechslungsreiche  Bepflanzung im Park hat einen historischen Ursprung. So stammen die zahmen Kastanien von den hier gepflanzten Bäumen, von den Römern. Vor 25 Jahren wurde ein großer Teil mit Libanon-Zedern bepflanzt was heutzutage karaktervolle Bäume im Park sind. In 2013 wurde die Bepflanzung durch „Hidden - Garden“ erweitert zu einem Garten mit biblischen Pflanzen und Steinen welche als Geschenke durch Israel gegeben wurden.

Im Park gibt es auch eine Fauna. Neben den natürlichen Waldbewohnern wie verschiedene Vögel, Kaninchen und Schweine, leben auch Schafe und Esel im Park. Diese zahme Tiere  grasen auf verschiedenen Ebenen im Park und genießen so vom ruhigen Leben und von der Gesellschaft der Besucher. Für Kinder ist das toll vorallem weil es auch möglich ist die Tiere zu streicheln. Kleinvieh wie z. Bsp. ein Hängebauchschwein und Hühner leben auch in dem Park die man natürlich auch bewundern kann.

Sie können bei uns einen Schönen Tag durchbringen mit genügend Raum um  Abstand zu einander zu behalten. Wegen der Corona  Leitlinien unserer Regierung können wir nur beschränkt Besucher zulassen in unserem Museumspark. Deswegen bitten wir Sie Ihren Besuch vorher zu planen und ein Onlineticket zu kaufen. Dann sind sie Sicher das Sie auf dem gewünschten Datum Zutritt bekommen. Bei uns brauchen Sie keinen Mundschutz zu tragen. Lesen Sie bitte auch unsere Hinweise.

Sommerprogramm für die ganze Familie: Zomerkriebels Orientalis!

Bis einschliesslich den 23. August können Sie bei uns mit der ganzen Familie geniessen von Kunst, Theater und Musik. Jeden Samstag und Sonntag gibt’s verschiedene Auftritte und für die kleinen gäste haben wir Mittwochs ein spezielles Kinderprogramm.

Im Park finden sie verschiedene Kunstwerke,  und für jeden Musikgeschmack gibt’s was, zB. Popmusik, aber auch eine sehr besondere Oper aus dem Schnellkochtopf: Dr. Mirakel nach Bizet!

Mehr information finden Sie auf Zomerkriebels  Orientalis.

Wir bitten Sie vorher Tickets online zu kaufen, die Besucherzahl ist wegen Corona nämlich beschränkt.

Achtung: Möchten Sie die Oper am Samstagabend den 25. Juli  beiwohnen ohne den Museumspark zu besuchen, dann brauchen Sie Sondertickets, die auch online zu kaufen sind.

 

Hier wird die bunte Welt des Judentums Christentums und Islam lebendig

 

@MpOrientalis
KUNST EXPO | Aref Damee is een kunstenaar die is geboren in Afghanistan en tegenwoordig woont en werkt in Arnhem. Z… https://t.co/GLFjoTfR4B
RT @Fectio_LRR: Fantastisch, warm, kleinschalig evenementje. Leuke gesprekjes met bezoekers. Hopelijk volgend jaar weer een "gewoon" Laat-R…
De Late Romeinen van @Fectio_LRR zijn terug! Op zaterdag en zondag zullen zij de Romeinse straat tot leven brengen.… https://t.co/51jrHG66O7
Trouw schreef een mooi artikel over de tentoonstelling 'Op weg naar het #Paradijs', nog t/m 25 oktober te zien in o… https://t.co/P1NN5iCxtU
RT @josanmeijers: Vrijdag een mooie wandeling gemaakt door museumpark Orientalis @MpOrientalis Aanmelding via website; eitje! Korte wachtt…