Geschichte

Museumspark Orientalis kennt eine lange Geschichte. Errichtet 1911 als ‘De Heilig Land Stichting’ begann das Museum als ein Pilgerpark. Die damaligen Besucher liefen eine Strecke wo unterwegs das Leben Jesu Christus dargestellt wurde. In späteren Jahren wurde es zu ‘Biblisches Freilichtmuseum’ umbenannt und wurde die kulturelle Geschichte der biblischen Welt mehr betont. 2007 fand eine neue Umbenennung statt : ‘Museumpark Orientalis’.

Film über die Geschichte der Orientalis.

Aufgrund der verschärften Maßnahmen ist unser Museum (und damit auch das Fest des Lichts) mindestens bis zum 9. Februar geschlossen. 

Hier wird die bunte Welt des Judentums Christentums und Islam lebendig

https://www.museumparkorientalis.com/login

@MpOrientalis
Ook wij moeten helaas weer sluiten. Het was kort, maar we hebben toch drie fantastische dagen Feest van Licht gehad… https://t.co/eYhqpiA5YA
Gisteravond heeft burgermeester Slinkman het licht ontstoken: Feest van Licht 2020 is officieel geopend!🎉 Vandaag k… https://t.co/bpXjVZh5th
@IntoNijmegen geeft leuke tips om er even op uit te gaan. Zien we je dit weekend tijdens #feestvanlicht?✨ https://t.co/QPyxLd5mk1
Dit weekend openen we #feestvanlicht! Verwonder je over lichtkunst op de beleefroute, bezoek twee unieke kerststall… https://t.co/MEGD3wdoWQ
Nog iets meer dan 2 weken tot #feestvanlicht! Dit jaar met bijzondere kerststallen én een verlichte route met gigan… https://t.co/EBr7aDQh0e